Yoga Sommer 2020

Bleibst du dieses Jahr (wohl oder übel) zuhause im Sommer: mach dann mit beim Yoga Sommer in Zug, vom 6. Juli bis am 30. August 2020!

Vertiefe deine Yoga-Praxis diesen Sommer in unserem Studio in Zug. Wir unterrichten den ganzen Juli und August, fast jeden Tag!

Stell dir deinen persönlichen Yoga Sommer zusammen, und geniesse gleichzeitig den schönen Sommer in Zug. Du bestimmst selber, wann du in die Yoga Lektion kommst – so oft wie du willst.

Wir unterrichten fast jeden Tag, und du kannst den ganzen Sommer mit uns üben.

Komm alleine oder überzeuge auch deinen Partner, deine Freundin, deine Mutter…

Preise für unbeschränkte Sommer-Abos

  • 1 Woche: CHF 80
  • 2 Wochen: CHF 150
  • 3 Wochen: CHF 210
  • 4 Wochen: CHF 260
  • 8 Wochen: CHF 320

Alle anderen Karten und Abos sind natürlich auch gültig.

Schülerinnen und Schüler, Lehrlinge und Studierende erhalten 50% Rabatt auf alle Karten und Abos!

Einschreibung

Per Email an info@iyengar-yoga-zug.ch oder direkt im Studio.

Offline Lektionen!

Gute Neuigkeiten: ab Montag, dem 11. Mai 2020 unterrichten wir wieder in unserem Studio!

Der genaue Stundenplan wird in den nächsten Tagen aufgeschaltet.

Während den nächsten Wochen werden wir auch weiterhin einige Lektionen online unterrichten

Um alle Hygienemassnahmen und das Schutzkonzept für Yogastudios einhalten zu können, dürfen höchstens 9 Personen an jeder Lektion teilnehmen. Darum ist es weiterhin notwendig, dass du dich für jede Lektion anmeldest.

Wir freuen uns darauf, dich wieder im Studio begrüssen zu sehen!

Online Yoga

Seit dieser Woche finden in unserem Yoga Studio (und auch im Rest der Schweiz) keine Yogalektionen mehr statt.

Wir haben uns gedacht: in dieser speziellen Zeit brauchen wir flexible Lösungen.

Darum werden wir ab sofort, sprich ab Donnerstag, dem 19. März 2020, online Yogalektionen anbieten. Unser Angebot umfasst momentan 9 Lektionen pro Woche, fast so viele, wie wir normalerweise live unterrichten.

Herzlichen Dank geht an Anna Dahinden, die mit ihrem Enthusiasmus diese Online Yoga Lektionen initiiert hat. Anna wird auch die meisten Lektionen unterrichten.

Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Angebot helfen können, die nötige Ruhe und Ausgeglichenheit in der Corona Krise zu behalten. Und sind wir dir natürlich auch sehr dankbar, wenn du unserem Studio mit deiner Teilnahme hilfst, die Krise zu überstehen (wie viele andere kleine, selbständige Betriebe trifft uns das Veranstaltungsverbot ziemlich hart).

Online Yoga – so geht’s

Normalerweise sind wir nahe beieinander im Studio und wir können einander gut beobachten, und auch ohne Probleme Rückmeldungen geben. Online ist alles etwas anders, und es braucht wohl ein bisschen Anpassung.

Der Online Unterricht ist sowohl für uns Lehrerinnen und Lehrer als auch für dich als Teilnehmerin oder Teilnehmer etwas neues. Wir müssen daher Schritt für Schritt schauen, was funktioniert, und was nicht funktioniert. Wir sind sehr dankbar für alle Rückmeldungen. 

Allgemeines

  • Wir bieten online Lektionen an, welche zu bestimmten Zeiten live stattfinden werden, so wie unsere „normalen“ Lektionen. Auf unserer Webseite findest du die Zeiten.
  • Du registrierst dich online für die Lektion. Alle Karten und Abos sind gültig.
  • Du brauchst ein Telefon, Tablet oder einen Computer mit Kamera (ja, wir werden dich auch online korrigieren!).
  • Die Lektionen dauern 75 Minuten, insbesondere weil wir gewisse Übungen wie z.B. Sarvangasana/Schulterstand nicht üben können, weil die meisten Leute die Hilfsmittel dazu nicht haben.

Vorbereitung

  • Lade dir die App „Zoom“ herunter: https://zoom.us/download (verschiedene Versionen für verschiedene Geräte). Das musst du nur einmal machen.
  • Melde dich online für jede Lektion an auf unserer App oder auf der Webseite
    • Achtung: in der App kannst du dich nur für eine Lektion anmelden, falls du ein gültiges Abo hast. Falls du kein Abo hast, so musst du dich über die Webseite anmelden; dort kannst du mit deiner Kreditkarte ein neues Abo kaufen.
  • Richte dich zuhause an einem Ort ein, an dem du genügend Platz hast, und wo du ungestört bist. 
  • Du brauchst eine Matte (und evt. andere Hilfsmittel, siehe unten) und einen stabilen Ort für dein Telefon/Tablet/Computer. Nehme dir dafür am Anfang etwas Zeit.
  • Du wirst vor der Lektion eine Email mit dem Link für die Online Lektion erhalten. Jeder Link ist nur für eine Lektion gültig.

Während der Online Lektion

  • Sei anwesend und übe mit uns, so wie in der normalen Yogalektion.

Yogahilfsmittel

Du kannst bei uns Yogahilfsmittel ausleihen, damit du top ausgerüstet an unseren Online Lektionen teilnehmen kannst, ohne dass du dir alles Material selber kaufen musst. Bitte melde dich bei uns, wenn du Interesse daran hast.

Corona Virus

Auch Iyengar Yoga Zug hat sich Gedanken darüber gemacht, ob und wie wir wegen der Coronavirus Pandemie unseren Yoga Unterricht weiterführen sollen in den nächsten Wochen.
 
Wir halten uns an die offiziellen Weisungen der Behörden, und nach Absprache mit den Behörden des Kantons Zug haben wir beschlossen, den Unterricht weiterzuführen, allerdings mit einigen Einschränkungen:

  • Der Stundenplan wird angepasst (etwa die Hälfte der Lektionen fallen aus). Bitte informiere dich immer online auf unserer Webseite oder mit unserer App.
  • Wir lassen pro Lektion maximal 12 Teilnehmende zu, um den notwendigen Abstand zu halten. Bitte melde dich darum ab jetzt für jede Lektion online an.
  • Falls du krank bist oder einer Risikogruppen angehörst, komme dann nicht zum Unterricht.
  • Bitte wasche dir vor der Lektion die Hände gründlich mit Wasser und Seife und desinfiziere sie danach (Hand-Desinfektionsmittel steht beim Eingang bereit).
  • Desinfiziere deine Matte vor der Lektion mit den Desinfektionstüchern, die wir bereitstellen.
  • Halte bewusst Abstand zu den anderen Yogaübenden, auch in der Garderobe.

Wir beobachten die Situation laufend, und werden unsere Massnahmen anpassen, wenn dies erforderlich ist. Bitte konsultiere darum regelmässig unsere Webseite.
 
Bleibe gesund!

Einführungskurse Yoga – Januar 2020

Willst du Yoga von Grund auf systematisch und auf eine sichere Art lernen? Besuche dann einen Einführungskurs in unserem schönen und ruhigen Studio.

Wir arbeiten am Anfang vor allen an einer guten Basis, den Stehpositionen, wagen uns aber auch schon bald an einfach Vorwärts- und Rückwärtsstreckungen sowie Umkehrhaltungen (Schulterstand). Du erhältst genaue Erklärungen zu den einzelnen Haltungen und wirst von unseren Lehrerinnen und Lehrern individuell korrigiert.

Ab dem 6. Januar 2020 bieten wir die folgenden Einführungskurse (Level 1) an:

  • Montag, 19:45 Uhr (geleitet von Tamara)
  • Dienstag, 9:00 Uhr (geleitet von Marcela)
  • Donnerstag, 18:00 Uhr (geleitet von Christel)

Es empfiehlt sich, die Kurse ab der ersten Woche regelmässig zu besuchen. Späterer Einstieg ist aber auch möglich.

Schreibe dich online ein, oder per Email (info@iyengar-yoga-zug.ch). Du kannst gerne auch einfach ins Studio kommen für die Lektion deiner Wahl.

Neue Lehrerinnen im Studio

Wir freuen uns, ab Januar 2020 zwei neue Lehrerinnen in unserem Studio begrüssen zu dürfen.

Tamara Verdugo unterrichtet am Montag Abend zwei Lektionen. Tamara kommt ursprünglich aus Guatemala und Chile uns sie übt Iyengar Yoga seit 2007 und sie hat im letzten Jahr erfolgreich ihre Ausbildung als Iyengar Yoga Lehrerin abgeschlossen. Tamara unterrichtet auf Deutsch.


Christel de Jong unterrichtet am Donnerstag Abend eine Lektion. Christel kommt aus den Niederlanden und sie übt Iyengar Yoga seit 2017. Sie befindet sich momentan in der Ausbildung zur Iyengar Yoga Lehrerin bei iYoga Utrecht (Niederlande). Christel unterrichtet auf Englisch.

Einführungskurse Yoga – September 2019

Willst du Yoga von Grund auf systematisch und auf eine sichere Art lernen? Besuche dann einen Einführungskurs in unserem schönen und ruhigen Studio.

Wir arbeiten am Anfang vor allen an einer guten Basis, den Stehpositionen, wagen uns aber auch schon bald an einfach Vorwärts- und Rückwärtsstreckungen sowie Umkehrhaltungen (Schulterstand). Du erhältst genaue Erklärungen zu den einzelnen Haltungen und wirst von unseren Lehrerinnen und Lehrern individuell korrigiert.

Ab dem 2. September 2019 bieten wir die folgenden Einführungskurse (Level 1)  an:

  • Montag, 19:45 Uhr (geleitet von Ivan)
  • Dienstag, 9:00 Uhr (geleitet von Marcela)
  • Dienstag, 18:00 Uhr (geleitet von Ivan)

Es empfiehlt sich, die Kurse ab der ersten Woche regelmässig zu besuchen. Späterer Einstieg ist aber auch möglich.

Schreibe dich online ein, oder per Email (info@iyengar-yoga-zug.ch). Du kannst gerne auch einfach ins Studio kommen für die Lektion deiner Wahl.

Yoga Sommer 2019

Auch dieses Jahr wieder: mach mit beim Yoga Sommer in Zug, vom 1. Juli bis am 31. August 2019!

Vertiefe deine Yoga-Praxis diesen Sommer in unserem Studio in Zug. Wir unterrichten den ganzen Juli und August, fast jeden Tag!

Stell dir deinen persönlichen Yoga Sommer zusammen, und geniesse gleichzeitig den schönen Sommer in Zug. Du bestimmst selber, wann du in die Yoga Lektion kommst – so oft wie du willst.

Zum Beispiel:

  • Dein Morgen-Yoga-Sommer: Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag, jeweils um 9 Uhr (am Morgen in die Yoga Lektion, am Nachmittag in den See!), oder
  • Dein Abend-Yoga-Sommer: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag jeweils um 18 Uhr (tagsüber in die Berge, am Abend in die Yoga Lektion), oder
  • Jeden Tag, alle Lektionen!

Übe bei uns den ganzen Sommer!

Komm alleine oder überzeuge auch deinen Partner, deine Freundin, deine Mutter…

Preise für unbeschränkte Sommer-Abos

  • 1 Woche: CHF 80
  • 2 Wochen: CHF 150
  • 3 Wochen: CHF 210
  • 4 Wochen: CHF 260
  • 8 Wochen: CHF 320

Alle anderen Karten und Abos sind natürlich auch gültig.

Schülerinnen und Schüler, Lehrlinge und Studierende erhalten 50% Rabatt auf alle Karten und Abos!

Einschreibung

Per Email an info@iyengar-yoga-zug.ch oder direkt im Studio.

Zwei Workshops im Juni 2019

Im Juni 2019 finden zwei Workshops in unserem Studio statt:

Marcia Monroe (USA) ist Iyengar Yoga Lehrerin und eine weltweit anerkannte Expertin auf dem Gebiet von Skoliose. Der Kurs ist geeignet für Leute mit Rückenproblemen, Asymmetrien, Skoliose und auch für YogalehrerInnen, welche sich in dieses Thema vertiefen wollen

Kristien Van Reusel (Amsterdam) ist Iyengar Yoga Lehrerin. Sie wird im ersten Teil ihres Workshops (am Samstag Abend) mit dem Atem arbeiten (Pranayama) und im zweiten Teil (am Sonntag Vormittag) aktiv und herausfordernd an verschiedenen Asanas arbeiten.

Lasst dir die Gelegenheit nicht entgehen, in deinem eigenen Studio in Zug mit diesen zwei sehr erfahrenen Lehrerinnen zu arbeiten!